Update: So schreiben Sie Bewerbungen die Sie ins Vorstellungsgespräch bringen (Präsentation).

Sehr geehrter Herr (…),

in der von Ihnen ausgeschriebenen Stelle in der „XXX“ sehe ich eine neue berufliche Herausforderung. Sehr gerne möchte ich meine Fähigkeiten und Kenntnisse auch weiterhin im Berufsleben einbringen und bewerbe mich um die Arbeitsstelle als Sekretärin.

Nach meiner Ausbildung und Tätigkeiten in der Kommunalverwaltung, einem großen Industrieunternehmen und im Schulsekretariat bin ich derzeit im Rahmen eines befristeten Arbeitsvertrages als Sekretärin bei XXX beschäftigt. Zu meinem Tätigkeitsbereich gehören der Erstkontakt mit Mandantinnen und Mandanten, die Pflege und Verwaltung deren Daten sowie deren Akten, die Bearbeitung des Schriftverkehrs sowie das Führen von Gesprächsprotokollen. Daneben gehören die Terminverwaltung und -koordination sowie die übrigen allgemeinen Sekretariatsaufgaben zu meinen täglichen Arbeiten.

Im Umgang mit der EDV, den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie den gebräuchlichen Kommunikationsmitteln bin ich routiniert, Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck, Sicherheit in der deutschen Rechtschreibung sowie ein sicherer Umgang mit der englischen und französischen Sprache zeichnen mich aus. Ich verfüge über Organisationsvermögen, hohes Verantwortungsbewusstsein und zeige viel persönliches und zeitliches Engagement. Meine Arbeitsweise ist nachweislich zuverlässig, gewissenhaft und aufmerksam, mir übertragene Aufgaben arbeite ich auch unter Zeitdruck präzise und konzentriert ab.

Meine kontaktfreudige und kommunikationsstarke Art macht es mir leicht, auf fremde Menschen zuzugehen, mein Auftreten ist höflich, stets freundlich und zuvorkommend. Mein Teamgeist ist ebenso ausgeprägt wie meine Fähigkeit, Lösungen eigenständig und selbstverantwortlich zu erarbeiten, ich bin kritikfähig, hilfsbereit und sehr motiviert. Ich gelte als äußerst flexible und belastbare Mitarbeiterin, die Ihrer Arbeit mit großer Freude und lebhaftem Interesse nachgeht. Seriosität, Diskretion und Loyalität sind für mich ebenso selbstverständlich wie Pünktlichkeit, Pflichtbewusststein und Leistungsbereitschaft.

Die Stelle in Ihrer Kanzlei könnte ich zum (Jahr) antreten.

Ich freue mich sehr, wenn ich Ihr Interesse wecken konnte und stehe für ein persönliches Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Bestehst Du auch den Einstellungstest für diesen Beruf?

Starte jetzt den Eignungstest!