Update: So schreiben Sie Bewerbungen die Sie ins Vorstellungsgespräch bringen (Präsentation).

Sehr geehrter Herr (…),

sehr gerne möchte ich meinen bevorstehenden Wohnortwechsel mit einer neuen beruflichen Aufgabe verbinden und bewerbe mich hiermit um die ausgeschriebene Stelle als Polizeivollzugsbeamter im höheren Dienst der Schutzpolizei.

Derzeit bin ich in gleicher Position in der Dienststelle XXX tätig. Zu meinen täglichen Aufgaben gehören die Leitung der Polizeieinheit, die Regelung der Einsätze und die Einteilung der Polizeikräfte. Daneben wirke an der Organisation mit und überwache und kontrolliere die technische Ausrüstung.

Die Planung und Organisation sowie ordnende und systematisierende Tätigkeiten bereiten mir große Freude. Mein Interesse gilt Rechtsfragen und der Rechtskunde, schriftliche Tätigkeiten sowie der Umgang mit Daten und Zahlen kommen meinen Neigungen sehr entgegen. Prüfende und kontrollierende Tätigkeiten führe ich zuverlässig, konzentriert und aufmerksam durch.

Meine Arbeitsweise zeichnet sich durch Organisationsvermögen, Kommunikationsstärke und Kooperationsfähigkeit aus, ich gelte als entscheidungsstark, verantwortungsbewusst und sehr gewissenhaft. Meine offene, wertungs- und vorurteilsfreie Art macht es mir leicht, auf Menschen zuzugehen und mein Verhalten und mein Auftreten zügig den vorherrschenden Situationen anzupassen. Einen versierten Umgang mit dem MS-Office-Paket, dem Internet und den im Polizeidienst gebräuchlichen Kommunikationsmitteln habe ich mir während meiner täglichen Arbeit und im Rahmen von Weiterbildungslehrgängen angeeignet.

Meine persönlichen Stärken sehe ich in meiner Flexibilität und Belastbarkeit, ich bin psychisch und emotional sehr stabil und zeige viel Engagement und Initiative. Durch regelmäßige Trainingseinheiten bin ich körperlich in sehr guter Verfassung und sicher im Umgang mit Schusswaffen. Ausdauer, Durchsetzungsvermögen und Zielstrebigkeit gehören ebenso zu meiner Persönlichkeit wie Loyalität, Diskretion und Ehrlichkeit. Pünktlichkeit und ein seriöses und ordentliches Erscheinungsbild sehe ich als selbstverständliche Voraussetzungen für einen Beruf und eine Position mit Vorbildfunktion.

Hinsichtlich der Arbeitszeiten bin ich den Dienst in drei Schichten, an Wochenenden sowie den Bereitschaftsdienst gewohnt und entsprechend flexibel einsetzbar.

Ich freue mich sehr über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch und könnte den Dienststellenwechsel zum (Datum) vollziehen.

Mit freundlichen Grüßen,

Bestehst Du den Einstellungstest? Ab 85% hast Du bestanden...

Starte jetzt den Eignungstest!