Update: So schreiben Sie Bewerbungen die Sie ins Vorstellungsgespräch bringen (Präsentation).

Sehr geehrter Herr (…),

mit großem Interesse habe ich Ihr Inserat in der „XXX“ gelesen und bewerbe mich hiermit um die ausgeschriebene Stelle als Erzieherin in Ihrem katholischen Kindergarten.

Ich bin seit Abschluss meiner Ausbildung im städtischen Kindergarten von XXX tätig. Neben der Arbeit in meiner Gruppe bin ich für Verwaltungsaufgaben, wie Kasse oder Kostenüberprüfung zuständig und unterstütze meine Kollegen bei der Zubereitung von Mahlzeiten. Ich erledige mir übertragene Aufgaben sorgfältig und zuverlässig und zeige viel Engagement und Eigeninitiative. Zu meinen beruflichen Stärken zähle ich die Fähigkeit, sowohl teamorientiert als auch selbständig zu arbeiten und mich flexibel auf neue Situationen einzustellen. Fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem Computer erleichtern mir nicht nur das Erledigen meiner administrativen Tätigkeiten, sondern erlauben mir, diese Kenntnisse auch an die Kinder weiterzugeben. Es bereitet mir große Freude, mit Kindern zu arbeiten und gemeinsam mit ihnen Neues zu entdecken.

Zu meinen wesentlichen Persönlichkeitsmerkmalen zählt meine offene, aufgeschlossene und wertungsfreie Art, ich bin geduldig, ausdauernd und kooperativ. Mich zeichnet eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft aus, ich bin sehr verantwortungs- und pflichtbewusst. Gute und höfliche Umgangsformen sehe ich als ebenso selbstverständlich wie Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft.

Es ist mir sehr wichtig, Kindern den christlichen Glauben zu vermitteln, weshalb ich eine Zusatzqualifikation im Bereich der Religionspädagogik erworben habe. Mein Wunsch nach einer neuen beruflichen Herausforderung begründet sich darin, dass es mir leider nicht möglich ist, diese Kenntnisse in meiner derzeitigen Anstellung einzubringen.

Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Kündigungsfrist könnte ich Ihnen ab dem XXX zur Verfügung stehen.

Da ich mich in ungekündigter Stellung befinde, bitte ich um eine diskrete Behandlung meiner Bewerbung.

Ich hoffe, Sie bald in einem Gespräch persönlich kennen zu lernen und Sie davon zu überzeugen, dass Sie mit mir eine motivierte und fürsorgliche Mitarbeiterin gewinnen.

Mit freundlichen Grüßen,

Bestehst Du auch den Einstellungstest für diesen Beruf?

Starte jetzt den Eignungstest!