Update: So schreiben Sie Bewerbungen die Sie ins Vorstellungsgespräch bringen (Präsentation).

Sehr geehrte Frau (…),

in der „XXX“ bin ich auf Ihr Inserat aufmerksam geworden, in dem Sie eine Stelle als Bürokauffrau in Teilzeit anbieten. Das familienfreundliche Konzept Ihres Unternehmens kommt meiner Situation sehr entgegen, weshalb ich Ihnen hiermit meine Bewerbung einreiche.

Ich habe meine Ausbildung zur Bürokauffrau bei xxx absolviert und war im Anschluss daran sieben Jahre in der Personalabteilung meines Ausbildungsbetriebes tätig. Zu meinen Aufgaben zählten das Erstellen der Lohn- und Gehaltsabrechnungen, das Verfassen von Zeugnissen, Abmahnungen und Kündigungen sowie die Pflege der Mitarbeiterdaten. Nach der Geburt meines Sohnes verringerte ich meine wöchentliche Arbeitszeit auf 20 Stunden, mit der Geburt meiner Tochter (Jahr) schied ich aus dem Unternehmen aus.

Nachdem ich Plätze mit Ganztagesbetreuung für meine Kinder gefunden habe und die zeitliche Flexibilität damit gewährleistet ist, möchte ich nun schnellstmöglich in den Berufsalltag zurückkehren. Ich verfüge über viel Organisationstalent und Einfühlungsvermögen, arbeite konzentriert, zuverlässig und verantwortungsbewusst. Mir übertragene Aufgaben habe ich nachweislich stets zügig, gewissenhaft und zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Ich bin sehr kommunikationsstark und kontaktfreudig, begegne meinen Mitmenschen offen, höflich und vorurteilsfrei und kann mich schnell in ein bestehendes Team integrieren, fühle mich aber auch bei selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten wohl. Ein pünktliches, gepflegtes und büroangepasstes Auftreten sehe ich als ebenso selbstverständlich wie die Bereitschaft, mich weiterzubilden und mich neuen Aufgaben flexibel und interessiert zu stellen.

Mein privates Engagement gilt dem Computer, so dass ich mit den gängigen MS-Office-Anwendungen vertraut bin. Durch meine hohe Motivation, Lernbereitschaft und rasche Auffassungsgabe bin ich sicher, mich auch zügig in den bei Ihnen verwendeten Programmen einarbeiten zu können. Zudem verfüge ich über fundierte Fremdsprachenkenntnisse in Französisch und Englisch.

Ich freue mich, wenn ich Sie in einem persönlichen Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen kann.

Mit freundlichen Grüßen,

Bestehst Du den Einstellungstest? Ab 85% hast Du bestanden...

Starte jetzt den Eignungstest!